Christoph Oberhauser 
Neue Schanze 20/8

6900 Lochau

Österreich
T +43 664 7670520
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Impressum      AGBs
 

Sanfte und individuelle Naturerlebnisse auf höchstem Niveau 

  • bewegend-klettern04.jpg
  • bewegend-klettern12.jpg
  • bewegend-klettern06.jpg
  • bewegend-klettern07.jpg
  • bewegend-klettern03.jpg
  • bewegend-klettern09.jpg
  • bewegend-klettern11.jpg
  • bewegend-klettern02.jpg
  • bewegend-klettern08.jpg
  • bewegend-klettern01.jpg
  • bewegend-klettern10.jpg

Klettern für Anfänger

In der Natur, am Fels, nach oben streben, ein Ziel vor Augen – Klettern und so die Schwerkraft überwinden, Grenzen austesten und überschreiten und dadurch Stärke erfahren!

 

Termine
individuelle Termine nach Absprache, Januar bis Dezember
Treffpunkt
nach Absprache, abhängig vom gewählten Klettergebiet/Kletterhalle
Deine Investition
1 Tag Pauschal pro Person: 40 €
für Führung, Begleitung, Ausrüstung wie Kletterseile, Klettergurt, Kletterschuhe etc. und Verpflegung
Mindestteilnehmerzahl
3 Personen – nach Absprache auch Einzel-Begleitung möglich
Anmeldungen und Infos 
bei Christoph +43 664 7670520 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beschreibung 

Vorwiegend am Fels in der Natur – zur Vorbereitung selten auch mal in der Kletterhalle!Wir verbringen einen Tag draußen in der wunderschönen Natur des Bregenzerwaldes, nahe am Felsen, den wir bald bezwingen wollen. Zuerst erhalten wir die notwendige Ausrüstung – wie Klettergurt, Abseilgerät (Achter, Tuber...), Karabiner, Seile, Kletterschuhe – und erfahren alles was wir für sicheres und spaßvolles Klettern wissen müssen. Spielerisch erlernen wir die wichtigsten Knoten – wie Achterknoten, Sackstich, Ankerstich, Prusikknoten, Weberknoten – üben diese bis wir sie sicher beherrschen, um am Fels entspannt agieren zu können.

Nach einer kleinen Stärkung – bei einer leckeren Jause, vielleicht am Feuer zubereitet – wagen wir den ersten Kontakt mit dem Fels. Mit verschiedenartigen Übungen – sich ins Seil hängen, um der Ausrüstung zu vertrauen, Trittübungen... - tasten wir uns langsam an das Klettern heran. Bei einer kurzen Trittschule werden wir mit dem Element Fels vertrauter und machen nun - bestens vorbereitet – die ersten Übungen am Fels mit Seilsicherung. 

Ablauf

Wir klettern in 2er- oder 3er-Gespannen – abhängig von der Klettererfahrung und der gegeben Gruppengröße. Eine Person klettert und zwei Kletterpartner sichern den Kletterer redundant (doppelt) als top-rope-Sicherung, immer überwacht von einem erfahrenen Kletterer oder Guide.
Bevor der Kletterer beginnen darf zu klettern, muss er bei seinem (bei 3er-Gespann bei beiden Partnern) Sicherungspartner einen Partnercheck durchführen und umgekehrt. So ist jeder Teilnehmer mal mit Klettern und dann wieder mit sichern an der Reihe und kann so sein Können in verschieden leichten und schwereren Routen üben und ausfeilen. Wenn alle den Kletter-Durst gestillt haben, lassen wir den Tag am Lagerfeuer mit einem Outdoor-Dessert ausklingen.

/